Home » Entdecke Carbonit » Trinkwasser neu entdecken

Trinkwasser neu entdecken

1 Liter Leitungswasser kostet in Deutschland durchschnittlich 0,2 Cent. Flaschenwasser aus dem Supermarkt kostet dagegen zwischen 19 und 50 Cent/Liter. Für 1 €bekomme man also rund 500 Liter Leitungswasser aber nur 2 bis 5 Flaschen Mineralwasser.

Quelle: https://www.trinkwasser-wissen.net/service/faq/kosten-leistungswasser

1000Liter aus dem Hahn kosten somit ca. 2,-€ 

1000Liter in Flaschen kostenzwischen 190,-€ und 500,-€

Trinkwasser in Premiumqualität!

Mit einem unserem CARBONIT® Wasserfilter wird Dein Leitungswasser einfach nur frisch und lecker. Denn unser Leitungswasser ist eigentlich das Beste,  was Du trinken kannst! Regelmäßig geprüft und immer verfügbar, fehlt ihm lediglich ein klein wenig Aufbereitung und es schmeckt frischer als Wasser in Flaschen.

Einfach nur den CARBONIT® Filter in der Küche montieren. Die Montage ist kinderleicht und der Wasserfilter reinigt Dein Wasser von Schadstoffen und Partikeln, die den Wassergeschmack beeinträchtigen können.

Nichts desto trotz ist das Leitungswasser in Deutschland immer noch die beste Grundlage für unser täglichen Wasserbedarf! Leitungswasser zu filtern ist ökologischer als Mineralwasser zu kaufen, denn der hygienische Aufwand beim Abfüller und weite Transportwege belasten die Umwelt und verringern die Wasserqualität. Auch hat man schwer zu tragen, will man seinen täglichen Wasserbedarf von 2-3 Litern mit Mineralwasser decken. Das eigene Leitungswasser zu filtern spart überdies Zeit und Geld.

Die deutsche Trinkwasserverordnung (TrinkwV), Grenzwerte und Erläuterungen.

Gesetze-im-Internet

Belastungen des Leitungswassers können aus Verkeimungen und den dagegen eingesetzten Stoffen wie z.B. Chlor oder Ozon stammen. Ebenso aus dem Leitungsnetz selbst, z.B. Kupfer und Blei, sowie zunehmend aus Medikamenten- und Pestizidrückständen. Auch werden bei weitem nicht alle heute eingesetzten Herbizide, Pestizide, Insektizide usw. untersucht.

»Anspruch« an sinnvolle Wasseraufbereitung

Warum wir gerade den CARBONIT Wasserfilter empfehlen? 

1.) hat er nach unseren Recherchen das beste Preis/Leistungsverhältnis aller Filtersysteme, die uns bekannt sind

2.) entspricht er genau den fünf Grundforderungen, die wir an Qualitätsfilter stellen, die bestes Trinkwasser für private Haushalte bereitstellen.

  • Naturfilter als Filtermedium ➡ Aktivkohlegranulat, höchste Güteklasse
  • Mineralien sollen erhalten bleiben ➡ kein Osmose - Wasser
  • ​Keine Salze dem Wasser zugeben ➡ keine Ionenaustauscher
  • ​Bakteriostatische Wirkung ➡ keine Keimbildung im Filter
  • ​Dauerhaftes Rückhaltevermögen ➡ adsorbierter Substanzen

 

Analyse der Schadstoffreduzierung

In der vorliegenden Arbeit wurden die von der Firma Carbonit® Filtertechnik GmbH produzierten Filtersysteme für den häuslichen Gebrauch exemplarisch bezüglich ihres Rückhaltevermögens für einige ausgewählte organische Rückstände getestet.

Das Spektrum der zu untersuchenden Verbindungen wurde in vorheriger Abstimmung mit der Firma Carbonit® festgelegt und umfasste steroide Hormone, polare Arzneimittelrückstände und polare Pestizide bzw. einen Pestizidmetaboliten.

 

Unser Favorit ist das Untertischfiltergerät